Secure-IT Level 3

Schützen Sie kritische IT-Geräte vor Eindringlingen

Verwenden Sie Plug-and-play Serverschränke, um sicherzustellen, dass IT-Server einschließlich Daten und Hardware, für Unbefugte nicht zugänglich sind

image image image image

Damit Sie keine Angst mehr haben müssen, durch Bedrohungen zu Schaden zu kommen

  • Sorgt für Kontinuität

    Verhindert Serviceunterbrechungen mit Hilfe eines physischen Zugangsschutzes

  • Wahrt die Effizienz

    Verhindert Betriebsstörungen, indem es die IT-Ausrüstung schützt

  • Erhöht die Sicherheit

    Vollständig zertifizierter Schutz der Daten und IT-Ausrüstung

Sicherheitsvorkehrungen

Die Schränke der Sicherheitsstufe 3 sind aus massivem 4 mm dickem Spezialstahl gefertigt und mit einem 4-fach-Riegel und Schlössern ausgestattet, die für die Tresorindustrie entwickelt wurden, damit sie gewaltsamen Angriffen standhalten können.

Von der SSF (Swedish Security Association) geprüft und vom SBSC (Swedish Fire and Security Certification) zertifiziert

Schließfunktionen
  • Im Lieferumfang ist ein nach der europäischen Norm EN 1300, Klasse A, zertifiziertes, rücksetzbares Schlüsselschloss enthalten. Darüber hinaus stehen weitere Elektronikschlösser zur Verfügung, die die Anforderungen der Europäischen Norm EN 1300 erfüllen.
  • Einfaches Codeschloss, das bis zu 2 individuelle Benutzercodes unterstützt
  • Schlösser für mehr als 99 Benutzer
  • Meldung von Vorkommnissen bei der Prüfung
  • Zeitschloss und Zeitverzögerung
  • IP-Konnektivität für die Fernüberwachung von Schlössern
Leicht zu installieren Die Secure-IT-Schränke können sofort verwendet werden, ohne erst zusammengebaut werden zu müssen. Installieren Sie einfach Ihre Servereinheiten, und schließen Sie dann Strom- und Kommunikationskabel an. Die Kabelzuführung erfolgt standardmäßig von oben, im Fall von Rechenzentren mit Doppelboden wahlweise auch von unten. Die IT-Sicherheitsschränke lassen sich leicht von innen am Sockel verankern, damit sie nicht von Unbefugten ausgebaut werden können.
Individuell anpassbare Merkmale
  • Zwei Höhen und zwei Tiefen für 19 oder 38 Servereinheiten stehen zur Auswahl
  • Es gibt zwei Spezifikationsoptionen: PASSIV und AKTIV. Weitere Informationen finden Sie in den Produktdetails
  • Zusätzliche Belüftung oder Anschluss an ein externes Kühlsystem
  • Zusätzliche Strom- oder LWL-Anschlusspunkte
  • Links eingehängte Tür oder Wartungstüren auf der Rückseite
  • Optional ist ein ausziehbarer Serverschrank erhältlich, wenn ein leichterer Zugang erforderlich ist
PASSIVE Spezifikationsmerkmale
  • Passive Kühlung: Luft wird über den Server geleitet und über das Dach abgeführt.
  • In drei Richtungen beweglicher Bolzen mit festsitzenden Gelenkbolzen
  • Steuerndes, nach EN 1300 zertifiziertes Schlüsselschloss
  • Kabeleinführung mit Staubfilter und Kabelschutz
  • Montageplatte für Innendetektor
  • 19-Zoll-Serverschränke
  • Magnetkontakt zwischen Tür und Rahmen für den Alarmanschluss
AKTIVE Spezifikationsmerkmale
  • Zusätzlich zu den passiven Merkmalen:
  • Aktive Kühlung: Ein Lüftungssystem, das für eine Eingangsleistung von 1kW ausgelegt ist, regelt die Temperatur
  • Lüfterpaket zur Belüftung über die Schrankoberseite
  • Thermostatische Steuerung der Lüfterdrehzahl
  • Potentialausgleich zwischen allen berührbaren und leitenden Teilen
  • Temperaturanzeige mit Temperaturfühler und Alarmauslöser
  • Doppelt geerdete Steckdosen

Produktdetails