Tresorräume

Tresorräume

Schützen Sie Ihre geschäftskritischen Wertgegenstände vor Einbrüchen, Bränden und Explosionen auf höchstem Sicherheitsniveau

Ein Tresorraum zum Schutz des Herzstücks Ihres Unternehmens

Die heutigen Unternehmen wissen, dass ein hoher Schutz ihrer Wertgegenstände vor Einbrüchen unerlässlich ist, um den Fortbestand ihres Unternehmens zu sichern. Das gilt insbesondere für Branchen, die einem hohen Risiko ausgesetzt sind, wie etwa das Bankwesen, der Einzelhandel, der Logistiksektor, die Pharmabranche oder die Industrie, da an ihren Standorten oft große Mengen an Bargeld, Wertgegenständen oder geschäftskritischen Dokumenten aufbewahrt werden. Um diese Risiken effektiv einzudämmen, richten Unternehmen zunehmend Tresorräume ein, in denen Wertgegenstände in einem separaten, ummauerten Bereich ihrer Gebäude aufbewahrt werden. Da die räumlichen Voraussetzungen und die Sicherheitsanforderungen an jedem Ort anders sind, reicht es meist nicht aus, eine Standardlösung zu implementieren, um die speziellen Anforderungen zu erfüllen.

Bei den Tresorräumen von Gunnebo verschmelzen Hochleistung und Flexibilität zu einer starken Lösung:

  • Unabhängig getestet
    Unabhängig getestet

    Jede Modellreihe verfügt über eine Vielzahl von anpassungsfähigen Komponenten, die sich in der Praxis als angriffssicher erwiesen haben

  • Klimatisierung
    Klimatisierung

    Innovative, VdS-zertifizierte Belüftungsanlage zur optimalen Klimatisierung

  • Innovativ
    Innovativ

    Innovative, leichte Module, die nicht verschweißt oder justiert werden müssen – für eine schnellere Installation und Montage

Anpassungsfähig

Gunnebos Experten sind versiert darin, die mit einem Projekt verbundenen Einschränkungen zu erkennen – vom schwierigen Zugang über alte Gebäudestrukturen bis hin zu Räumlichkeiten mit ungewöhnlichen Abmaßen und Bodentraglastbegrenzungen. Sie stellen die Merkmale jedes Tresorraums zusammen und entwickeln eine Lösung, die alle konkreten Anforderungen erfüllt.

Modulbauweise

Gunnebos Hochsicherheits-Tresorräume sind so konzipiert, dass mindestens eine Tresorraumtür mit Wand-, Boden- und Deckenplatten verbunden ist. Die Bauelemente werden miteinander verbunden, um einen Tresorraum zu schaffen, in dem der vorhandene Platz bestmöglich genutzt wird – ob nun im Rahmen einer neuen oder bestehenden Konstruktion.

Modernste Technologie

Hochsicherheits-Tresorräume von Gunnebo sind mit den modernsten Technologien ausgestattet, um selbst den raffiniertesten Angriffen standzuhalten. Das relativ geringe Gewicht der Module senkt die Transportkosten und erleichtert die Montage. Die Tresorräume zeichnen sich durch eine optimale Bedienbarkeit, Benutzerfreundlichkeit und Zugänglichkeit aus.

Fortgeschrittene Tests für Zertifikate auf höchstem Niveau

Zu den Hochsicherheits-Tresorräumen von Gunnebo gehören Produkte, die vom ECB-S gemäß dem Standard EN 1143-1 zertifiziert wurden. Zur Verleihung dieses Zertifikats werden mehrere Werkzeuge – wie Bohrer, Vorschlaghammer und Schweißbrenner – verwendet, um zu prüfen, wie einbruchssicher der Tresorraum ist. Die Tresorräume der höchsten Schutzklassen widerstehen sogar Diamantbohrern und erhalten das Zertifikat „CD“. Als Option sind die Klassen XII und XIII erhältlich, die auf Wunsch durch einen Explosions-Schutz (EX) erweitert werden.

ModuleGuard-SR

Zertifizierter Schutz vor Einbruch, Bohrern, Vorschlaghämmern oder Oxyacetylenbrennern, bei Widerstandsgrad II bis IV

Ein modularer Tresorraum für Platzierungen auf oberen Etagen, in denen die Bodentraglast begrenzt ist

ModuleGuard-SR

Centurion-SR

Zertifizierte modulare Tresorräume, Grad V-XII

Die Centurion Hochsicherheitstresorräume nutzen die neuesten verfügbaren Technologien, um selbst ausgefeiltesten Angriffen standzuhalten.

Centurion-SR